... und nachmittags?

... und nachmittags?

 

Was machen die Kinder eigentlich in der Nachmittagsbetreuung?

Die Nachmittagsbetreuung bietet den Kindern Raum und Zeit zum freien Spielen im Außen- bzw. Innenbereich. Hierzu stehen den Kindern zahlreiche Materialien, wie z.B. Brettspiele, Lego, Bastel- und Malmaterialien sowie Roller, Seile oder Bälle zur Verfügung. Die Betreuerinnen der Nachmittagsbetreuung denken sich auch immer wieder abwechslungsreiche Angebote für die Kinder aus, wie z.B. Seife herstellen, Kochen und Backen, Wettkampfspiele wie Sackhüpfen, Limbo-Tanzen oder Dosenwerfen. Hin und wieder finden auch besondere Angebote wie Kinderyoga oder Tanzen statt.