Sneak Preview: "Märchen in Gefahr"

Sneak Preview: "Märchen in Gefahr"

 

Heute durfte ich das Set zum Dreh des neuen Theaterstücks „Märchen in Gefahr“ der Montessori-Schule besuchen. Backstage während LIVE gedreht wurde! Ich habe die geschminkten und verkleideten Schauspieler kennenlernt und Interviews geführt. Auch die „Macher“ am Set habe ich bewundert: Den Bühnenbildner, den Kameramann, die Regisseurin Laura und den lebenden Prompter Justus. In der Maske habe ich die Damen beim Haare machen und später beim Abschminken besucht.  

„Die Kinder sind extrem motiviert, es ist ein großes Stück, ein großes Projekt, daher ist viel Einsatz gefragt. Den geben die Kinder, alle sind voll dabei“, so Laura, Leiterin des Theaterkurses. „Wir proben schon seit Beginn des Schuljahres. Leider mussten wir uns, wegen der Covid Situation, gegen eine live Vorstellung für die Schulgemeinde entscheiden. Deshalb drehen wir unser Stück und werden mit einem Film ein Endprodukt zum Vorzeigen haben“ so Laura weiter.

Souffleur Justus gibt einen kleinen Einblick in die Story: „Es geht um eine böse Hexe, die die sieben Zwerge verhext hat. Sie fällen die Zaubertannen des Märchenwaldes und plötzlich verschwinden an ungeschützten Stellen Buchstaben! Die Märchen sind in Gefahr!“

Mehr darf ich an dieser Stelle nicht verraten, aber eins steht fest, eine mitreißende Premiere steht kurz bevor. Wir werden berichten!