Gedichte Schreiben

Gedichte Schreiben

 

Gedichte schreiben - Schülerin aus der grünen Gruppe 7.-10. Lernjahr

 

Das Homeschooling, das Homeschooling,

Alle sitzen daheim an ihrem Schreibtisch zu Hause allein,

es wird nur noch über das Internet kommuniziert und jeder passt auf,

bleibt zu Haus ´,

dass man sich bloß nicht mit dem Virus infiziert.

Es wird ein virtueller Raum geschaffen,

in dem in diesen Zeiten das ganze Leben existiert.

Ich hoffe er wird irgendwann verblassen,

dass sie uns wieder in die Schulen lassen,

und dass das Virus verstirbt!

 

Nun wird schon geimpft

und die Angst vergeht

doch ist das denn gut?

Denn trotzdem gehen viele Menschen wegen Corona ihren letzten Lebensweg.

Warum trifft es gerade uns? Warum wir?

Wir haben unsere Freunde lieb, doch wir dürfen sie nicht sehen.

 

 Naja ich will mich aber nicht beschweren,

denn ich weiß es wird Menschen geben, denen wird es noch viel schlechter gehen.

Wir sitzen hier mit unseren Aufgaben und wollen alle nur noch, dass es endlich vorbei ist!

Irgendwann muss es doch ein ein Ende haben.

 

Alle beschweren sich,

doch tragen im Supermarkt die Masken nur unter ihren Nasen,

quengeln und quetschen sich hautnah an einander vorbei,

im Wald laufen sie sich alle Blasen,

weil sie nichts anderes zu tun haben.

Ich weiß es weicht vom Thema ab aber,

warum sind so viele nicht vernünftig,

glauben an Verschwörungstheorien und sagen

„ich fühle mich wie Sophie Scholl“,

nur weil sie Abstand halten und Maske tragen soll.

 

Gerade ist es echt nicht toll,

wir hocken in unseren Zimmern,

starren ins Leere und fragen uns,

was das Leben im Moment eigentlich soll.

 

Wir wollen wieder an die Meere,

ins Schwimmbad,

Eis essen,

Ausflüge machen,

Geburtstage feiern,

neue Sportarten ausprobieren,

auf die Kirmes gehen,

Flohmärkte veranstalten,

in den Freizeitpark gehen,

und an den Badesee fahren.

 Und noch so viel mehr, doch es geht nicht.