Backen fürs Tierheim

Backen fürs Tierheim

 

Eine schöne Geste präsentierten einige Schüler der Gruppe Grün 2 aus der Montessori Schule Mühlheim. In einem Projekt sollten sich die Kinder eine gemeinnützige Arbeit überlegen und die Umsetzung planen. Die 4 Schülerinnen Janice, Holly, Johanna und Caitlin entschieden sich, 3 Wochen lang Kuchen zu backen und diesen in der Schule zu verkaufen. Der Erfolg war enorm und die Backwaren waren jedes Mal bis auf den letzten Krümel  ausverkauft. Von der Hälfte des eingenommenen Geldes gingen die 4 Schülerinnen einkaufen und überbrachten dem Tierheim Offenbach in den Ferien gemeinsam ihre Geld- sowie Sachspende. Eine tolle Geste des Tierheims war, dass die Mädchen eine eigene Führung erhielten und die eingekauften Leckerchen auch direkt verteilen durften. So macht gemeinnützige Arbeit Spaß und es war eine absolute Win-Win-Situation. Eventuell hat das Tierheim nun auch noch neue ehrenamtliche Gassi-Geher gefunden.

 

Foto: Von links nach rechts: Janice Löffler, Holly Kress, Johanna Thiel