Aufgeregte ABC-Schützen feiern ihren Schulstart in der Montessori-Schule Mühlheim.

Aufgeregte ABC-Schützen feiern ihren Schulstart in der Montessori-Schule Mühlheim.

Am Samstag, 15.08. wurden 17 neue Erstklässler in der Montessori-Schule in Mühlheim willkommen geheißen. Die zwei Einschulungsfeiern konnten unter freiem Himmel stattfinden; auch Petrus hatte ein Einsehen und schickte seinen Regenguss erst im Anschluss. Aufgeregt lauschten die ABC-Schützen den mutmachenden Worten der Schulleiterin Brigitte Johannsen und nahmen zur Begrüßung eine Sonnenblume entgegen bevor sie in ihre Gruppenräume geleitet wurden. Dort lernten sie die Lernbegleiter und ihren Gruppenraum kennen, wurden auf ihren ersten Schultag vorbereitet und durften ihre Ängste und Wünsche formulieren, die dann am „Wunschfeuer“ im Beisein der engsten Angehörigen verbrannt wurden. Trotz Einhaltung der Corona-Regeln war es eine gelungene und bewegende Einschulung, wie man an der ausgelassenen Stimmung bemerken konnte.