Projekttag QUILTING

Projekttag QUILTING

 

 

Mirjana Büning und Anja Huesmann boten das Crazy Quilting und Nähprojekt gemeinsam an - 12 Kinder konnten sich kreativ austoben.

 

 

Die nähbegeisterten Jungen und Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren planten, nähten und bügelten ihre Meisterwerke im Raum der Lerngruppe Grün Zwei im Neubau der Schule.  Mitzubringen waren Nähmaschinen und Ideen. Zum Teil nahmen Kinder ohne jede Näherfahrung an dem Projekt teil, die sich jedoch alle als wahre Naturtalente entpuppten.

 

 

Es wurden verschiedene Projekte von den Kindern genäht, beispielsweise einen Teddy-Bär, Badehandtücher für Puppen, Kissenhüllen, Buchhüllen, Mäppchen und vieles mehr. Die Schülerinnen und Schüler halfen einander beim Nähen und teilten Stoffe und Nähmaschinen.

„Das macht so viel Spaß, das würde ich gerne jeden Tag in der Schule machen!“ - Sätze wie diese waren von mehreren Kinder zu vernehmen.

Die Kinder haben ihre Projekte mit nach Hause genommen und sich zum Teil vorgenommen, sich nun auch zu Hause ab und zu mal an die Nähmaschine zu setzen.

Das war Mirjanas letztes Projekt an der Montessori-Schule, da ihre Tochter in diesem Jahr den Realschulabschluss macht. Anja Huesmann wird voraussichtlich in Zukunft das Quilting und Nähen den Kindern am Projekttag anbieten. "Ich war überrascht, wie konzentriert und eifrig die Kinder bei der Sache waren", bemerkte Anja. Den beiden Erwachsenen hat das Projekt genauso viel Freude bereitet, wie den Kindern.