Fantasy-Autorin Monika Thamm zu Gast in der Montessori-Schule

Fantasy-Autorin Monika Thamm zu Gast in der Montessori-Schule

Im Juni organisierten zwei Schülerinnen der grünen Gruppe 1 eine Lesung mit der Fantasy-Autorin Monika Thamm. Sie luden alle Schüler und Schülerinnen der Lernjahre 4-10 dazu ein. Am Tag der Lesung haben sich viele neugierige Zuhörer im Chill-Raum eingefunden. Monika Thamm las zuerst etwas aus der „Lebonara“ -Trilogie und dann ein Kapitel aus “Das Erbe der Drachentochter“. Die Autorin beantwortete freundlich alle Fragen, die ihr das junge Publikum stellte. Einige Kinder kauften sich nach der Veranstaltung eines der angebotenen Bücher und fingen in der Pause gleich an zu lesen. „Wir haben die Autorin eingeladen, weil wir selbst sehr gerne Fantasy lesen“, erklärten die beiden Organisatorinnen, die mit dem Erfolg der Veranstaltung sehr zufrieden waren.

Schul-Blog - Cornelia Schulz