Ein historisches Ereignis

Ein historisches Ereignis

Ganz gebannt vom galaktischen Schauspiel stehen drei Schüler unserer Bildungseinrichtung auf dem Hof: Eine partielle (oder totale) Sonnenfinsternis gibt es erst wieder in 11 Jahren (2026 bzw. 2081!).

 

Die jüngeren Kinder unserer Schule kamen in kleineren Gruppen auf den Schulhof und tauschten ihre Sofi-Brillen untereinander oder fingen die Sonne mit einer Camera obscura ein. "Das ist so cool!" fanden sie. Mia konnte sich kaum satt sehen. 

 

Notizen und Zeichnungen der Sonnenfinsternis machte sich eine Schülerin auf dem Hof. "Für die nächste Ausgabe unserer Schülerzeitung." Ihr dürft gespannt sein.

 

Fotos und Text von

Mirjana, Mutter von Daniel und Alissa