Halbjahreseinschulung

Die Halbjahreseinschulung

 

Soweit wir Plätze frei haben, führen wir auch Einschulungen zum Halbjahr durch. Diese sind insbesondere für Kinder gedacht, die als sog. “Kann-Kinder” (erreichtes Alter von 6 Jahren bis zum 31.12. des vor der Halbjahreseinschulung liegenden Jahres) zum vorangegangenen Einschulungstermin noch ein wenig Zeit für die Schulreife gebrauchen können. Oft machen die Kinder in einem Halbjahr so deutliche Entwicklungen in der sozialen, kognitiven und/oder emotionalen Reife, dass es schade wäre, sie bis zum kommenden Schuljahr warten zu lassen. Ebenso wäre aber für diese Kinder eine knappe oder verfrühte Einschulung nicht angemessen.

Schule ist eben doch etwas anderes als Kindergarten und mit anderen Verpflichtungen und Belastungen verbunden – auch an einer Montessori-Schule. Daher ist es schön, wenn wir den Kindern auch hier die Zeit lassen können, die sie brauchen.

Übrigens: Auch die Halbjahreskinder erhalten eine richtig festliche Einschulungsfeier!